www.music-newsletter.de

Du befindest Dich in der Rubrik Neue R&B CDs. Hier findest Du die Infos zu den neuesten Reviews im Bereich Soul, R&B und Neo Soul. Aktuelle Alben der letzten Monate findest Du beim Link “Soul CDs” und ältere R&B und Soul CDs in unserem “Verzeichnis”. Möchtest Du Dir die neuesten Black Music TOP Songs anhören, schaue mal am “black friday” ab 19 Uhr in unserem Web Radio vorbei! Sämtliche externe Info-Links (wie Webseiten der Bands, Musiker oder Labels) öffnen sich in einem neuen Fenster und führen Dich direkt zu von uns überprüftem musikalischem Content, allerdings haben wir auf die Inhalte oder die dort platzierte Werbung keinen Einfluss. Sollte einer der Links nicht mehr funktionieren oder hast Du generelle Fragen zum Thema “Soul” oder “Black Music”, schreibe uns eine eMail. Zum Thema Datenschutz klicke einfach auf den am Ende dieser Unterseite angegebenen Link. 

Neue R&B CDs

Soul CDs

Web Radio

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Cassey Doreen

 

 

 

RALEIGH RITCHIE “ANDY”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Raleigh Ritchie - Andy

TRACKLISTING:

01.  Pressure
02.  Time in a Tree
03.  Aristocrats
04.  Party Fear
05.  Worries
06.  STFU
07.  27 Club
08.  Sadboi
09.  Shadow
10.  Structure
11.  Squares
12.  Big & Scared

NEO SOUL

Für Fans von:  D’Angelo - Maxwell - John Legend - Bilal

ENGLAND

Mir selbst ist es ebenfalls irgendwie entgangen, aber beim Zusammenstellen des GebKalenders habe ich entdeckt, dass ein gewisser Musiker namens RALEIGH RITCHIE mit diesem Pseudonym unterwegs ist. Ein Songwriter und Sänger, der hauptsächlich schon als Schauspieler für erheblich Furore in der Fan Community der beliebten TV-Serie „Game Of Thrones“ gesorgt hat. Jacob Basil Anderson ist ein britischer Schauspieler, der ab der 3. Staffel als „Grey Worm“ für die Drachenkönigin Daenerys Targaryen gekämpft hat. Dieser hier hat bereits zwei Studio Alben aufgenommen, das 2020er „Andy“ ist gar noch nicht so lang her und deshalb habe ich diese Infos einfach mal reingepackt in die Rubrik „Neue“ (besser ist in diesem Falle: „Aktuelle“) R&B Alben. Bestückt mit 12 Eigenkompositionen, die allesamt in die Schublade Smooth Pop und Neo Soul gesteckt werden können, gefällt mir vor allem das top gesungene und mit dezenten Phillysoul-Anleihen ausgeschmückte „Aristocrats“ sehr gut. Ein Song, dessen Refrain sich spätestens nach 2- oder 3maligem Anhören schnell zum Ohrwurm entwickelt. Den musikalischen Künstlernamen hat der Graue Wurm im 2001er Film „The Royal Tenenbaums“ gefunden. Die dort von Luke Wilson und Bill Murray dargestellten Charaktere Raleigh und Ritchie sind seine Lieblinge gewesen, 2013 hat der graue Wurm seine erste EP „The Middle Child“ unter diesem Namen veröffentlicht. Mittlerweile sind – dieses Album miteingerechnet – 3 weitere EPs und 2 Studio Alben sowie diverse Single-Veröffentlichungen dazugekommen. Weitere Anspieltipps des 2020er Albums „Andy“ sind „Party Fear“, „Shadow“ und „Worries“. Fans des Schauspielers dürfen sich ebenfalls freuen. In der für 2022 angekündigten TV-Serie „Interview With The Vampire“ (die kommende Serienadaption des erfolgreichen Romans der im Dezember 2021 verstorbenen Autorin Anne Rice) spielt der „unbefleckte“ Jacob Basil den Vampir Louis (im 1994er Film von Brad Pitt dargestellt).

VÖ: 26.06.20

Verfügbar: CD &  Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  http://raleighritchie.com/

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

SILK CINEMA “A PLACE IN THE UNIVERSE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Silk Cinema - A Place In The Universe

Ein bißchen „Sade“, etwas „Anita Baker“ und eine Portion „Deniece Williams“ – fertig ist der Mix, den das Duo SILK CINEMA präsentiert. Smooth Funk mit einem Hauch „Northern Soul“, wie es ihn Mitte der 80er  von Bands wie „Mtume“ oder „Freeez“ gegeben hat. Sängerin Kristy Wild und Raph Aletti haben in London zusammengefunden und die Songs der 70er zu ihren Lieblingen erklärt. Bei der Musik, die es auf „A Place In The Universe“ zu hören gibt, fallen mir vergleichsweise Klassiker von Patrice Rushen, Randy Crawford oder (auch ein Duo) Rene & Angela ein und beim leichtfüßigen Groove von „Upside Down“ krame ich a sogar den Hit „Why Can’t We Live Together“ von Timmy Thomas aus dem gedanklichen Hinterstübchen hervor. Weitere Anspieltipps: „How To Find Perfection“, „Too Many Times“ und mein persofave „Afterglow“. Und wer es noch nicht kennt: Auch das 2019er Debüt Album „Spells“ bietet guten relaxt groovenden Easy Listening Neo Soul.

Genre: Neo Soul & Smooth Funk

TRACKLISTING:

01.  How To Find Perfection
02.  Upside Down
03.  Too Many Times
04.  Sticking With You
05.  Lean On Your World
06.  Afterglow
07.  Tempted
08.  I’ll Learn You
09.  I’m Found
10.  You

Herkunft: London (UK)

Für Fans von:
Mtume – Rene & Angela – Five Star

VÖ: 03.06.22

Verfügbarkeit: Digitales Album

Kaufempfehlung:

KKKKKKKKKK

Web: https://soundcloud.com/user-231546103

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

JAHKOY “TANGIBLE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Jahkoy - Tangible

Erster Longplay von JAHKOY. Ganz nett, wenn einem die Musik von „Drake“ oder „The Weeknd“ gefällt. Der Kanadier bekommt Unterstützung von einigen Gastfeatures, in „Exes & Summer Flings“ darf Rapper und Label-Kollege FABOLOUS ans Mikrofon – im smooth-souligen Song verarbeitet der Kanadier seine gescheiterte Liebesbeziehung mit dem australischen Model Tammy Hembrow. In „Stutter“ und „Show Face“ wird Jahkoy Palmer, wie der in einem katholischen Internat aufgewachsene R&B Songwriter mit Geburtsnamen heißt, begleitet von den Sängern PLEASURE P respektive RYAN WITHERSPOON. 14 Songs gibt es in der Summe – das ausschließlich digital verfügbare Album „Tangible“ ist ganz nett geworden, aber auch nicht aufregend genug, um am Jahresende in den TOP Listen aufzutauchen. Anspieltipps: „Hot Seat“, „Don’t U Call“ und vor allem “Shoulda Known Better” mit der tollen Stimme von der kalifornischen Sängerin ALLYN.

Genre: Neo Soul & R&B

TRACKLISTING:

01.  Dizzy (feat Lyfe Harris)
02.  Hot Seat
03.  Exes & Summer Flings (feat Fabolous)
04.  Stutter (feat Pleasure P)
05.  Arch Yo Black
06.  Touch It Get Wild (feat Ye Ali)
07.  Show Face (feat Ryan Witherspoon)
08.  Don’t U Call
09.  Leisure
10.  Droptop Candy Interlude
11.  Shoulda Know Better (feat Allyn)
12.  Knockin Boots
13.  Reasons (feat Amaal)
14.  Firefighter

Herkunft: Kanada

Für Fans von:
Drake - The Weeknd - Pleasure P
Ryan Witherspoon - Haydain Neale

VÖ: 03.12.21

Verfügbarkeit: Digitales Album

Label:
Mastermind Artists, LLC

Kaufempfehlung:

KKKKKKKKKK

Web: https://soundcloud.com/jahkoy

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

ENNY “UNDER 25”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Enny - Under Twenty Five

Ein neues Gesicht taucht auf im R&B Universum. Enitan Adepitan ist im Südosten Londons aufgewachsen, 2020 hat sie erstmals mit der Single „He’s Not Into You“ aufhorchen lassen und dadurch hat sie die Aufmerksamkeit der Songwriterin Jorja Alice Smith geweckt, die ihrerseits 2018 ein äußerst erfolgreiches Debüt Album gefeiert hat und das junge Talent für ihr eigenes neues Label FAMM rekrutiert hat. Ende des letzten Jahres gab es mit dem süchtig machenden „Peng Black Girls“ die zweite Single, die es in die Herzen des englischen Untergrunds schaffte – das Stück gibt es auch auf der Debüt EP „Under 25“, die mit insgesamt 7 Songs bestückt ist, die vor allem Black Music Fans gefallen, die sich für den alternativen R&B von Meshell Ndegeocello oder den Northern Soul von Caron Wheeler erwärmen. ENNY begeistert mit toller Stimme und gutem Songwriting. Weitere Anspieltipps sind das club-soulige „I Want“ und das smooth-jazzige „Malibu“.

Genre: Neo Soul & Hip Hop

TRACKLISTING:

01. Same Old
02.  I Want
03.  Malibu (feat. Kinkai)
04.  Keisha’s & Brenda’s
05.  Peng Black Girls
06.  Under 25
07.  Revision (2011)

Label: F.A.M.M. Records

Für Fans von:
Caron Wheeler - Meshell Ndegeocello

VÖ: 16.07.21

Verfügbarkeit: Digitale EP

Kaufempfehlung:

KKKKKKKKKK

Web: http://ennyintegrity.com/

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

JESSIE REYEZ “MY STRAIGHT JACKET’S CUSTOM MADE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Jessie Reyez - My Straight Jacket

Die Songwriterin JESSIE REYEZ ist im Bereich R&B und Neo Soul eine der interessantesten Newcomerinnen, die das Genre hervorgebracht hat. Geboren im kanadischen Toronto verleugnet sie nicht ihre kolumbianischen Wurzeln, die oberflächlich und nicht unbedingt offensichtlich mit zeitgenössischen Pop- und R&B-Elementen verdichtet sind und dieser besondere Mix gibt ihren Songs eine gewisse Magie, die ihr eine Sonderstellung zwischen all den gleich klingenden Mainstream-Babes (Ariana Grande, Taylor Swift und wie sie alle heißen) verleiht. „My Straight Jacket’s Custom Made“ ist die dritte EP der jungen Dame (* 12.06.1991), Anspieltipps sind das kuschelige „Shutter Island“, der Hip-Trap-Soul-Crossover „Dear Yessie“, der gut tanzbare und mich entfernt an die Lieder der britischen Musikerin Mathangi "Maya" Arulpragasam erinnernde Disco-Funk-Cracker „DOPE“ und mit dem Kracher „Blue Ribbon“ ist die Party leider bereits nach viel zu kurzen 14:54 Minuten schon wieder vorbei!

Genre: Neo Soul & Hip Hop

TRACKLISTING:

01. Shutter Island
02. Gatekeeper
03. Dear Yessie
04. DOPE
05. Blue Ribbon (feat. Tim Suby)

Bisherige Diskographie:

Kiddo (EP, 2017)
Being Human in Public (EP, 2018)
Before Love Came to Kill Us (Studio Album - diverse Editionen, 2020)

Label: UMG Recordings

Für Fans von: M.I.A. - Santigold

VÖ: 04.03.21

Verfügbarkeit: Digitale EP

Herkunft: Kanada

Kaufempfehlung:

KKKKKKKKKK

Web:  http://www.jessiereyez.com/ & https://www.universal-music.de/jessie-reyez

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

-------

BOBBY COLE “COOL FUNK”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

INSTRUMENTAL

Für Fans von:  Funk Brothers - B. T. Express

USA

BOBBY COLE – ein (noch) unbeschriebenes Blatt in der Landschaft – kann man in der Kategorie „Musician’s Musician“ einordnen. Der Musiker komponiert  im Bereich Funk und Soul und veräußert seine Samples und auch ganze Instrumentals weltweit digital zur beliebigen Nutzung – preislich liegt man zwischen 15 US $ (für einen etwa 15sekündigen Sample-Clip) bis zu circa 110 US $ (für den kompletten Track). Coole Sache für Rapper oder Sänger(innen), die über eine gute Stimme verfügen, aber nicht die Kohle haben, eine Band zu engagieren. „Cool Funk“ hat der Musiker, der mehrere Instrumente beherrscht, aber am liebsten den Bass spielt, sein Album mit 21 Tracks genannt, das die Bandbreite von BC zeigt – interessant für praktizierende Musiker oder Produzenten, die sich vordergründig im Funk und Soul wiederfinden. Natürlich bietet das Album auch Unterhaltung für Fans, die sich gerne im Genre herumtreiben.

Bobby Cole - Cool Funk

VÖ: 29.04.20

Verfügbar: Digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Web: https://soundcloud.com/bobbycoleofficial

TOURDATEN

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Various Artists “SUPER 60’s SOUL”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

OLDIES

Für Fans von: Rhythm’n’Blues - 60’s Soul - Northern Soul

SAMPLER

Klasse Sampler mit Soul Klassikern, die eher nicht zum tagtäglich gedudelten Stoff gehören. ARETHA FRANKLIN beginnt die 31teilige Supersause mit „Save Me“ – die Soul-Queen sorgte vor allem in jungen Jahren dafür, dass jeder noch so unscheibare Song zum grandiosen Highlight wurde. Und hier gibt es eine ganze Menge davon  - beispielsweise „Ain’t That Terrible“ von dem mir bis dato völlig unbekannten ROY REDMOND. Die Meister der souligen Cover Version sind ebenfalls vertreten – OTIS REDDING (mit dem „Beatles“-Titel „Day Tripper“) und auch sonst haben die Verantwortlichen eine gute Auswahl getroffen – zu meiner großen Überraschung gibt es sogar ein Stück von JOE ZAWINUL. Der österreichische Musiker war einer der einflußreichsten Keyboarder der US Fusion Jazz Szene gewesen und hat in den 70er Jahren auch mit Wayne Shorter in der Kultgruppe „Weather Report“ gespielt.

VA-Super 60's Soul

VÖ: 15.05.20

Verfügbar: Digitales Album für 6,99 € bei amazon.de

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Label Website: http://www.x5musicgroup.com/about/about/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Weitere Soul & R&B CDs findest Du im Soul-Verzeichnis

Im Soul-Verzeichnis gibt es weitere Infos von erstklassigen R&B und Soul CDs, klicke entweder auf
den Link “Soul Releases” (aktuellere Alben) oder auf “Verzeichnis” (ältere Alben) oder einfach auf
eines der unten abgebildeten Cover. Viel Spass beim Entdecken von hochkarätigen Bands & Acts!

Neue R&B CDs

Soul Releases

Verzeichnis

Startseite

Datenschutz

 

 

 

 

 

Soundtrack - Saturday Night Fever Deluxe vsc

Various Artists - Bravo Black Hits Best Of 2017

Minnie Riperton - Perfect Angel Deluxe

Michael Jackson - Scream

Ike And Tina Turner - 27 St Louis Sizzlers

SATURDAY
NIGHT FEVER

BRAVO
BLACK HITS

MINNIE
RIPERTON

MICHAEL
JACKSON

IKE & TINA
TURNER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Startseite

Web Radio

Impressum

Datenschutz

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de

www.music-newsletter.de