www.music-newsletter.de

Hier im IMPRESSUM gibt es die Kontaktdaten des Betreibers der Webseite music-newsletter.de - in der Rubrik “Feedback” gibt es Feedback von Website-Besuchern, in der Rubrik “FAQ” (Abkürzung für “frequently asked questions” - zu deutsch: häufig gestellte Fragen) gibt es einige Infos zu Fragen, die im Laufe der Jahre von Besuchern der Webseite zu diversen Inhalten der Site gestellt wurden.

IMPRESSUM

Feedback

FAQ

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

KONTAKT - CONTACT - CONTACTO - YHTEYS - CONTATO - EPAFI - CONTATTO - KOHTAKT - KONTAKUTO

 Die Kontaktdaten des musikverrueckten website-Betreibers:

Bronek Kubal aka The Real Dr.Music
97270 Kist
Altertheimer Str. 11 a
TelNr: 09306 / 5820-669
info@music-newsletter.de
www.music-newsletter.de

Wer ist The Real Dr. Music?

The Real Dr. Music ist ein musikverrueckter, der diese Passion/Leidenschaft auslebt wie kein Anderer. The Real Dr. Music ist als Kind & Jugendlicher mit dem unheilbaren Virus Musik infiziert worden und im Laufe der Jahre ist Musik zur absoluten ”Number One” in seinem Leben geworden. 

Was unterscheidet diesen Dr. Music von Anderen?

Auf der Newsletter-Site von The Real Dr.Music lest Ihr “intime” Gefühlsreaktionen. Wenn er ein Album oder eine CD rezensiert wird, dann taucht er ein in die Songs, er durchlebt sie, ”erlebt” sie und gibt so seine Gefühlsempfindungen 1:1  wieder. The Dr. Music hört die rezensierte Musik zuerst und informiert sich erst danach über Künstler, Interpreten oder andere Gegebenheiten.

Und warum das Ganze?

An einem lauen Sommerabend (2007) hat The Real Dr. Music vor seinem PC gesessen, irgendeine tolle Musik gehört und war so fasziniert von dieser Musik, die dazu noch kaum jemand kannte, dass er den spontanen Entschluss gefasst hat, seine Freunde und Bekannte darüber  zu informieren, DASS es diese Musik gibt. Und da es auf diese Aktion hin, die im ersten versandten Newsletter an ca. 50 Bekannte mündete, 100%ige positive Reaktionen gab, war die Idee des Dr. Music-Newsletters geboren.  Kostenlose Informationen eines musikverrueckten an ebensolche begeisterte Musikliebhaber, die im heutigen undurchsichtigen und unübersichtlichen Veröffentlichungsdschungel gar nicht die Zeit und die Geduld haben, sich um all diese ganzen Geschichten zu kümmern. Der Dr. Music-Newsletter soll für den Musikfreund ein bequemer kompetenter Musikbegleiter werden. Aus Liebe zur Musik.

Musikredaktion:

Bronek Kubal aka Dr.Music
97270 Kist
Altertheimer Str. 11 a
Festnetz: 09306 / 5820-670
TelNr: 01520 / 3890544
promos@music-newsletter.de
www.music-newsletter.de 

Die Website www.music-newsletter.de ist eine reine Musikwebseite und dient nicht dazu, politische, religiöse oder menschenverachtende Inhalte darzustellen oder irgendwelche illegalen Geldgeschäfte ab zu wickeln. Natürlich werden auch Spenden in Form von warmen Decken, vollen Joghurtgläsern(*) oder Tonträgern jeder Art entgegengenommen. Wenn uns jemand Raubpressungen anbietet, müssen wir diese ebenfalls rigoros ablehnen. Das Urheberrecht der Komponisten und der Musiker, die von ihrer Musik leben, sollte auch & vor allem gerade von Musikliebhabern respektiert werden. Firmen, die interessiert sind, sich auf www.music-newsletter.de den Musikfans oder auch aktiven Musikern zu präsentieren, schicken eine Anfrage an die eMail-Adresse mediadaten@music-newsletter.de

DEMO-EINSENDUNGEN

Aufgrund der derzeitigen Flut von zugesandten Promos, Demos oder MP3-Files, kann es derzeit bis zu 6 Wochen dauern, bis Rezensionen online gestellt werden. Selbstverständlich werden terminierte Veröffentlichungen (sofern Sie das rechtzeitig mitteilen) auf Wunsch unverzüglich bearbeitet. In diesem Falle sollten die Promos bis spätestens zum Dienstag eingegangen sind, damit die Rezensionen am darauffolgenden Montag Morgen online erscheinen können. Digitalisierte Demo-Daten bitte nur noch ausschließlich an folgende Adresse schicken: promos@music-newsletter.de - digitale Promosendungen an andere auf dieser Webseite angegebenen eMail-Adressen können leider nicht bearbeitet werden.

MITARBEITER DER REDAKTION MUSIC-NEWSLETTER.DE

Aktuelle Mitarbeiter: Ilona Schwertfeger (das “Mädchen” für alles), Sabrina Briegel (deutschsprachige CDs und Schlager-Expertin), Chuck Fulton (“schwarze” Musik wie R&B, Funk und Hip Hop), Alexander Gorius (elektronische Fraktion), Bertram (Heavy Metal Redaktör, ist nur nach Sonnenuntergang erreichbar), Black Bruno (Pseudonym von Dr. Music, das er sich immer dann zulegt, wenn er gruseligen Gothic hört), Yannick Kerber (Blues’n’Jazz) und unterstützend Lordi Kubal, Hansi Kubal, Angela “Baby” von Thüngersheim - die drei Rassekatzen sorgen für gute Laune & wundern sich über CDs (siehe dazu die Rubrik “Die Grotten CDs”), die ab & zu im Katzenklo als Unterlage auftauchen). Wer sich für Musik begeistert und etwas darüber schreiben möchte - einfach anfragen, ob Interesse besteht. Lokale Bands oder Interpreten, die sich gerne vorstellen möchten in künftigen Porträt-Features, schicken einfach eine erste Anfrage an ilona@music-newsletter.de. Wir melden uns dann bei Euch!

(*) meine Katzen lieben Joghurts mit Vanille-Geschmack

 

 

OFFIZIELLE VERLAUTBARUNG: Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" (http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch einen Link auf eine andere Homepage deren Inhalte ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann laut LG nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für Links, die nicht von Dr.Music stammen, kann daher keine Haftung für den Inhalt und der Richtigkeit der mit den angegebenen Links verbundenen Seiten übernommen werden. Wir haben keinen Einfluß auf die Gestaltung von uns verlinkten Webseiten, prüfen diese aber in der Regel, bevor wir einen Link setzen, ob es sich auch wirklich um musikalischen Inhalte handelt.

Bla Bla Bla ........